Frauensache

Eine Herzenssache. Wir haben uns auf die Behandlung von Erkrankungen und Beschwerdebilder des weiblichen Körpers spezialisiert, die durch die unterschiedlichsten An- und Herausforderungen in den Lebensabschnitten einer Frau auftreten können – eben Frauensachen

Eine Vielfalt an Aufgaben oft parallel zu bewältigen. Häufig fehlt hier im Alltag die Möglichkeit inne zu halten, die Bedürfnisse des eigenen Körpers wahrzunehmen, Beschwerden zu erkennen und diese gegebenenfalls behandeln zu lassen. 

Auf dem Weg zur Verbesserung Ihrer Lebensqualität unterstützen wir Sie im Rahmen unserer Möglichkeiten gerne.

 

  • Begleitung in der Schwangerschaft

  • Beckenbodenrehabilitation

  • Rehabilitation der Rumpfkapsel nach Geburt (Vaginal oder Sectio)

  • Geburtsverletzung

  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr

  • „Instabilität“ des Beckenrings

  • Verschiedene Formen der Inkontinenz (Harn, Wind, Stuhl)

  • Inkontinenz bei Atemwegserkrankungen (z.B.: COPD)

  • Reiz-/Drangblase

  • Senkungsbeschwerden (Blase, Gebärmutter, Scheide, Enddarm)

  • Nachbehandlung von Brust- und Unterleibsoperationen

  • Haltungsschulung

  • Atemtherapie

  • Beeinträchtigung und Schmerzen des Bewegungsapparates

  • Lymphödeme

  • Entleerungsstörungen, Obstipation

  • Narbenbehandlung und Narbenentstörung

  • Beratung und Prävention

und vieles mehr

Gerne nehmen wir uns die Zeit für ein persönliches Gespräch.